15. Treffen Sächsisches Transfer-Netzwerk

FutureSAX lädt zum 15. Treffen des Sächsischen Transfer-Netzwerkes am Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden am 28. September 2021 ein.

Nach derzeitigem Stand und Inzidenzwert ist das Netzwerktreffen als Präsenzveranstaltung geplant.

Das Treffen in der zweiten Jahreshälfte 2021 widmet sich dem Thema: „Best Practices Transfer am Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden“.

Beim 15. Treffen des Sächsischen Transfer-Netzwerkes werden in zwei Impulsen praktische Erfahrungen aus der Erprobung zweier neuer Transferformate, dem „Materials Demo Lab“ und dem „Rotation Connect“, sowie der Initiation eines projektbegleitenden Ansatzes zum Transfer neuer Technologien vorgestellt. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, die Forschungsinfrastruktur des IFW Dresden hautnah kennenzulernen.

Bevor es genügend Zeit zum Austausch und Netzwerken gibt, geben Referierende aus dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, aus dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, aus dem Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung sowie dem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie einen kurzen Einblick zu aktuellen (regionalen) Initiativen sowie der Forschungs- und Projektförderung in Sachsen.

Seien Sie beim regen Austausch der sächsischen Transferakteure dabei und melden Sie sich noch heute für die Veranstaltung an. Anmeldeschluss ist der 24. September 2021. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.

Jetzt Ticket anfordern